Über mich

Das bin ich

Ich heiße Anyka Kristiane Appel und wurde am 21.02.1977 in Geesthacht geboren. Aufgewachsen bin ich in Hamburg, wo ich heute noch als Verwaltungsfachangestellte in einer Behörde tätig bin. Ich wohne in der Gemeinde Fredenbeck und habe bis November 2018 in Helmste mein Yogastudio betrieben. Seit Dezember 2018 unterrichte ich in den neuen Räumlichkeiten in Bliedersdorf / Postmoor.

Yoga ist für mich der Weg zu sich selbst

Mehrere Jahre meiner Kindheit habe ich das Training der Rhythmische Sportgymnastik genossen und erfolgreich Wettkämpfe für verschiedenen Hamburger Vereine geturnt. Nach meiner aktiven Zeit habe ich die Nachwuchsförderung unterstützt. Mit 14 habe ich mich aus der sportlichen Welt zurückgezogen und, wie man es in dem Alter so sieht, das Leben genossen. Das ging zwanzig Jahre gut, dann kamen die körperlichen Zipperlein und mein Yogaweg begann.

2012 besuchte ich meine erste Yogastunde und war sofort begeistert. Ich merkte, wie gut es meinem Körper, meinem Geist und meiner Seele tat. Yoga hat mein Leben auf den Kopf gestellt und ist für mich das größte Geschenk meines Lebens. Es kräftigt mich, hält mich flexibel und geistig als auch körperlich gesund. Ein wirklich wunderbares Gefühl. Yoga ist ein ständiger Prozess, der mein Leben begleitet, bereichert und immer wieder neue Veränderungsprozesse anstößt. In anstrengenden und stressigen Zeiten ist Yoga mein Anker, der mir hilft, nicht die Bodenhaftung zu verlieren. Ausgebildet bin ich in verschiedenen Yogastilen, die sich ganz wunderbar ergänzen und sich immer mehr zu einem ganz eigenen Stil entwickeln. Mein Unterricht ist fördernd, fordern, anatomisch gut ausgerichtet, herzlich und eine ordentliche Prise Humor darf natürlich auch nicht fehlen.